Die europäische Reise endet in Berlin

kadetten1. Mannschaft, EHL

Nach dem 11:18-Halbzeitrückstand unterliegen die Kadetten Schaffhausen den Füchsen Berlin schlussendlich mit 28:34. Auch wenn man damit vor dem Viertelfinale der European League scheitert, bleiben die beiden Spiele gegen den deutschen Bundesligisten einmal mehr in Erinnerung.
Mehr

Endstation oder das Wunder von Berlin?

kadetten1. Mannschaft, EHL

«All in»: Ganz nach dem Motto der EHF European League gehen die Kadetten Schaffhausen ins Rückspiel gegen die Füchse Berlin. Die Partie wird am Dienstag, 2. April, 20.45 Uhr, in der Max-Schmeling-Halle in Berlin angepfiffen. Um sich noch fürs Viertelfinale zu qualifizieren, muss ein 4-Tore-Rückstand wettgemacht werden.
Mehr

Was für ein Spektakel

kadetten1. Mannschaft, EHL

Wie im letzten Jahr standen sich auch im März 2024 die Kadetten aus Schaffhausen und die Füchse aus Berlin in der EHL K.O. Phase gegenüber. Ein temporeiches, spannendes Spiel endete schlussendlich mit dem 28:32 Sieg für die Gäste aus Berlin. Die Seiten wurden beim Stand von 15:16 für das deutsche Spitzenteam gewechselt.
Mehr

Gänsehautstimmung vorprogrammiert

kadetten1. Mannschaft, EHL

Noch zwei Tage bis zum Spiel der Spiele. Am Dienstag, 26. März (Anpfiff 18.45 Uhr), empfangen die Kadetten Schaffhausen den deutschen Bundesligisten Füchse Berlin. Vor ausverkaufter Heimkulisse wollen die Orangen das Handball-Märchen weiterschreiben.
Mehr

Letzte Tickets im Vorverkauf

kadetten1. Mannschaft, EHL

Das wird ein Handballfest. Nur noch je 50 Sitzplatztickets und 50 VIP-Tickets sind für das European League Spiel am 26. März gegen den Bundesligisten Füchse Berlin erhältlich.
Mehr

Mit einer Punktlandung in die Playoffs

kadetten1. Mannschaft, EHL

Das war nichts für schwache Nerven. In einem Spiel um alles oder nichts schaffen die Kadetten Schaffhausen dank der besseren Tordifferenz gegen Vojvodina den Einzug in die Playoffs der European League, wo sie auf die Füchse Berlin treffen. Nach dem 8:11-Halbzeitrückstand endet die Partie im serbischen Novi Sad mit 21:24.
Mehr

Mit Selbstvertrauen nach Serbien

kadetten1. Mannschaft, EHL

Alles ist angerichtet für einen heissen Tanz: Morgen Dienstag kämpfen die Kadetten gegen den serbischen Meister Vojvodina ums Weiterkommen in der European League. Anpfiff ist um 20.45 Uhr, die Partie wird live im Meetingpoint übertragen.
Mehr

Schlecht belohnt für eine starke Aufholjagd

kadetten1. Mannschaft, EHL

Die Kadetten, die arg dezimiert in das immens wichtige Spiel gegen den dänischen Vertreter Bjerringbro starteten, mussten sich nach einem grossen Kampf äusserst knapp mit 33:34 geschlagen geben. Schon zur Halbzeit war das Resultat mit 17:19 sehr knapp ausgefallen.
Mehr