WM 2021: Die Schweiz verpasst gegen Frankreich hauchdünn eine Sensation

kadetten– Schweizer Nationalmannschaft, 1. Mannschaft

Marvin Lier

Die Schweizer Nationalmannschaft hat an der WM in Ägypten nur denkbar knapp eine Sensation verpasst. Im dritten und letzten Vorrundenspiel musste sich das Team um den zehnfachen Torschützen Andy Schmid nach einem phantastischen Kampf Rekordweltmeister Frankreich mit 24:25 (14:14) geschlagen geben. Ob die Schweiz dennoch in die Hauptrunde einzieht, entscheidet sich am Montagabend beim Spiel Norwegen gegen Österreich.
Mehr

Unglaublich: Die Schweiz besiegt Österreich zum WM-Auftakt

kadetten– Schweizer Nationalmannschaft, 1. Mannschaft

Andy Schmid

Die Schweizer Nationalmannschaft hat ihr erstes WM-Spiel nach 26-jähriger Absenz gegen Österreich mit 28:25 (13:13) gewonnen. An einem denkwürdigen Tag mit unzähligen Hürden zeigte die Schweiz auf den Punkt den nötigen Willen und eine kämpferisch erstklassige Leistung. Andy Schmid war mit sieben Treffern der erfolgreichste Werfer im Team von Trainer Michael Suter.
Mehr